Rozkład Jazdy PKP – BAHNHÖFE

BAHNHÖFE:

Kraków Nowy Główny
Pawia-Straße 5a, 31-154 Krakau

Lage:Początek strony

Der ganz unter dem Niveau der Bahnsteige gelegene Bahnhof ist in der Innenstadt lokalisiert. Der Bahnhof ist zu erreichen:
von jedem Bahnsteig aus,
von der Bosacka-Straße, an der sich der Busbahnhof befindet,
über die Galeria Krakowska,
vom Tunnel der Stadtbahn - Haltestelle Krakau Hauptbahnhof
und auch wenn man vom Jan-Nowak-Jeziorański-Platz in Richtung des Tunnels „Magda“ den West-Eingang nimmt.

Öffentliche Verkehrsmittel:Początek strony

Nahverkehr: In unmittelbarer Nähe des Objektes, von der Bosacka-Straße befindet sich der Busbahnhof MDA. Neben dem Bahnhof, unter dem Gleiskörper befindet sich die Haltestelle der Stadtbahn - Krakau Hauptbahnhof. Dort verkehren die Straßenbahnlinien 50 und 5. Von der Pawia-Straße, vor der Galeria Krakowska verkehren die Straßenbahnlinie 3 und die Nachtlinie 69.

Taxi:Początek strony

Der Taxistand befindet sich auf dem Parkplatz oberhalb der Bahnsteige (Ebene 1).

WiFi:Początek strony

An ausgewählten Plätzen innerhalb des Bahnhofs kann das WLAN-Netzwerk kostenlos genutzt werden (Name des WiFi-Netzwerks: _PKP_WIFI)

Kasse:Początek strony

Der Bahnhof verfügt über 28 Kassen, an denen Angebote aller Beförderungsunternehmen vorhanden sind.

Fahrkartenautomaten

Büro:Początek strony

Neues Bahnhofsbüro - Tel.: (+48 12) 393 12 34, E-Mail: krakow.glowny@pkp.pl geöffnet Mo - So 7:00-21:00 Uhr

Dienstleistungen:Początek strony

Cafes, Konditoreien, Lebensmittel, Salatbars und Schnellrestaurants mit Sandwiches sind von 6:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Toiletten:Początek strony

Die Toiletten sind durchgehend geöffnet.

Information:Początek strony

Damit eine Person mit eingeschränkter Mobilität auf den Bahnhofsgelände Unterstützung empfangen kann, sollte diese Person beim Kauf der Fahrkarte die Bahngesellschaft mindestens 48 Stunden vor der geplanten Reise darüber informieren, indem sie eine der nachstehenden Arten wählt:

1) Anmeldung am Fahrkartenschalter beim Kauf der Fahrkarte,

2) telefonisch unter der 24 Stunden erreichbaren Nummer der Hotline 19-757,

3) auf elektronischem Wege an die Adresse: ICpomocnadlon@intercity.pl

4) mithilfe eines speziellen Formulars auf der Seite PKP Intercity

Die PKP S.A. bietet durch das Sicherheitspersonal des Bahnhofs Hilfe an, sich auf dem Gelände des gesamten Bahnhofs (eine Liste der Bahnhofe, auf denen diese Hilfe angeboten wird, befindet sich unten), einschließlich der Bahnsteige und Unterführungen zu bewegen. Das Sicherheitspersonal hilft gemeinsam mit dem Zugpersonal auch beim Ein- und Aussteigen aus den Zügen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, nur die Inanspruchnahme von Unterstützung bei der Fortbewegung über das Bahnhofsgelände durch einen Anruf unter der Telefonnummer 22 474 13 13 oder per E-Mail an die Adresse: pomocprm@pkp.pl anzumelden – innerhalb von 15 – 20 Minuten nach Erhalt der Anmeldung ist der Sicherheitsdienst auf dem entsprechenden Bahnhof bereit, der bedürftigen Person Hilfe zu leisten.

Anfahrt zum Bahnhof und seine Erreichbarkeit
Das Objekt ist behindertengerecht.
Rollstuhlfahrer können die Einkaufspassage im Bahnhofsgebäude befahren:
durch den Haupteingang von der Bosacka-Straße, an der sich der Busbahnhof befindet,
von der Pawia-Straße über die Galeria Krakowska,
wenn man vom Jan-Nowak-Jeziorański-Platz in Richtung des Tunnels „Magda“ den West-Eingang nimmt,
vom Tunnel der Stadtbahn Haltestelle Krakau Hauptbahnhof
Von der Kassenhalle führen zu jedem Bahnsteig 5 Personenaufzüge, die alle Bahnhofsebenen verbinden - Kassenhalle, Zwischengeschoss, Bahnsteige und Parkplatz. Diesen Weg können auch mobilitätseingeschränkte Reisende nehmen, die mit ihren Fahrzeugen am Bahnhof angekommen sind und diese auf dem Parkplatz oberhalb der Bahnsteige abgestellt haben.
Der Bahnhof wurde mit einem Blindenleitsystem mit Bodenindikatoren für blinde und sehbehinderte Fahrgäste ausgestattet, damit sie sich bequemer im Objekt bewegen können.
Auf dem Bahnhof sind 15 Fahrtreppen und 10 Aufzüge zur Verbesserung des Verkehrs zwischen der Bahnhofsebene und den Bahnsteigen. Mit dem Aufzug ist auch die Parkplatzebene oberhalb der Bahnsteige erreichbar.

Geschichte:Początek strony

Krakau Hauptbahnhof ist der erste dermaßen moderne, unterirdische Bahnhof in Polen. Dieser Bahnhof tritt anstelle des Gebäudes des historischen Krakauer Hauptbahnhofs aus dem Jahre 1847. Da er im Zentrum der Stadt gelegen, mit den Bahnsteigen und dem darüber liegenden Parkplatz gut verbunden, wie auch an den Busbahnhof und die Krakauer Stadtbahn angebunden ist, macht ihn das alles zu einem hervorragenden Umsteigeknoten.
Die Reisenden finden innerhalb des Objektes 28 Fahrkartenkassen, 4 Fahrkartenautomaten, ein Kundenservicezentrum und drei Wartebereiche, Toiletten (u.a. behindertengerechte Toiletten), wie auch spezielle Zimmer für Mutter mit Kind. Der Bahnhof wurde an die Bedürfnisse von behinderten Personen vollständig angepasst (u.a. Linienleitsystem mit Bodenindikatoren, versenkte Kassenschalter, Aufzüge), Es wurde nicht nur an die Bedienung der Reisenden, aber auch an Geschäftslokale gedacht, wo ein breites Angebot an Branchen und Dienstleistungen gegeben ist. Auf dem Bahnhof sind zahlreiche Cafes, Restaurants, Läden, Dienstleistungsgeschäfte. Das Gebäude ist nicht nur ein Bahnhof, es ist auch ein Raum, wo man alles, was man auf einer Reise benötigt, besorgen oder auch nur einfach einkaufen gehen kann.
Die Bauarbeiten auf dem Krakauer unterirdischen Bahnhof wurden Ende 2010 begonnen. Das Objekt wurde den Reisenden bereits am 15. Februar 2014 zur Verfügung gestellt.

Bez barier: Początek strony

Kasa dla PRM
Pętla indukcyjna
Interkom
Wszyscy przewoźnicy w kasie
Infodworzec
Język migowy w Infodworcu
Urządzenia wspomagające
WC
Usługa asysty
Parking
Oznakowania poziome
Przewijak
Pokój opiekuna

Wir verwenden die von Cookies und ähnlichen Technologien gespeicherten Informationen u. a. für die Zwecke der Werbung und Statistik sowie zur Anpassung unserer Dienstleistungen an die individuellen Bedürfnisse der Nutzer. Im Programm für den Betrieb des Internets können die Einstellungen für Cookies geändert werden. Die Nutzung unserer Webseiten ohne Änderung der Einstellungen für Cookies bedeutet, dass sie im Gerätespeicher gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzpolitik

Ich verstehe und stimme